Mulcher

Mulchen gehört in der Regel zur oberirdischen Bearbeitung ehemaliger Forstflächen die anders genutzt, bzw. neu aufgeforstet werden soll.

Mulcher werden in unseren Breitengraden in der Regel von leistungsstarken Schleppern angetrieben, deren Leistung durchaus über 300 PS liegen kann. Beim Mulchen werden Strauchwerk und Bäume bis 20 cm in einem Arbeitsgang umgedrückt und zerkleinert.

Forstfräsen kommen zum Einsatz, wenn eine oberirdische Beseitigung der Wurzelstöcke nicht ausreicht. Diese Art der Flächenaufbereitung ist sehr leistungs- und verschleißintensiv da in Tiefen von bis zu 30 cm gearbeitet wird.

Beides wird mit schnell laufenden Maschinen durchgeführt. Da zum Teil auch in steinigen Untergründen gearbeitet wird ist hier Verschleiß und Standfestigkeit ein besonderes Thema.
Mulcher